Home  
 
 
     
 
 
   
 
News-UAVD
 
19.04.15 / Casino Austria: Casinos werden voll verstaatlicht PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 19. April 2015

Casinos werden voll verstaatlicht

"Die Presse" exklusiv. Die Staatsholding ÖBIB hat den Anteilseignern der Casinos Austria erklärt, alle Anteile übernehmen zu wollen. Der entsprechende Beschluss soll kommende Woche erfolgen.

   (Die Presse)

Wien. Die neue Staatsholding ÖBIB übernimmt einen 33-prozentigen Anteil an den Casinos Austria. So weit, so bekannt. Und so unkompliziert: Die Anteile werden derzeit von der Nationalbank-Tochter Münze Österreich gehalten. Sie wechseln also quasi von einem staatlichen Eigentümer zum anderen. Was bisher aber nicht bekannt war: Die ÖBIB wird nicht nur das Münze-Paket, sondern gleich sämtliche Anteile an den Casinos Austria (Casag) übernehmen. Der Glücksspielkonzern wird also komplett verstaatlicht. Kommende Woche soll es dazu einen Regierungsbeschluss geben.

lesen Sie alles:  http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/.../Casinos-werden-voll-verstaatlicht=newsletter
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 19. April 2015 )
 
< Zurück   Weiter >
 
Mitglieder-Login





Passwort vergessen?